Exkursion zwischen der Küste und dem Landesinnern zum unvergesslichen Tempel von Antas

Gestartet wird am wunderschönen Sandstrand von “Cala Domestica” an der Süd-Westlichen Küste Sardiniens.

Es geht durch den Canyon “Gruttu de Cardaxiu” und erreicht wird das verlassene Dorf “località Grugua”, welches das Zentrum des Mineralabbaus von der Region Sulcis-Iglesias war. Ferner kann man die Ruinen der ehemaligen Villa der Familie Modigliani sehen.

Der Weg, umgeben von Eichbäume und Korkbäume führt uns zur Siedlung « Sant’Angelo », um schlussendlich den famosen « Tempio D’Antas » zu erreichen. Ein wichtiges, historisches und archäologisches Ort, ein richtiges Schmuckstück der Gemeinde von « Fluminimaggiore ».

Eine Exkursion für Reiter, die hungrig nach Kultur und Geschichte sind, die hier die Möglichkeit finden, eine Reise durch die Zeit zu machen und das in einer ganz speziellen Art und Weise!

Route